Synopsis

Der Liebesbrief einer jungen Mutter an ihre Tochter. Die Geschichte der 26­jährigen Waad al­Kateabs in Aleppo: Liebe, Heirat, Geburt des Kindes – und draußen der allumfassende, grausame Krieg. Erzählungen von Verlust, Freude, Leben und Überleben – bis sich Waad fast unmenschliche Fragen stellen muss: Fliehe ich aus meiner Heimat? Muss ich meine Tochter zurücklassen? Welchen Preis will und kann ich für die Freiheit zahlen?

Originaltitel: For Sama
Produktionsland: Großbritannien, USA
Produktionsjahr: 2019
Länge: 95 Min.
Verleih: Filmperlen
Kinostart: 1. Quartal 2020

Webseite des Verleihs: Filmperlen Filmverleih

Cast & Crew

Regie:Waad al-Kateab, Edward Watts
Kamera: Waad Al-Khateab
Schnitt: Chloe Lambourne, Simon McMahon
Musik: Nainita Desai

Website des Verleihs: Filmperlen

Marie - die barrierefreie Filmfassung

Hörfilmbeschreiber-Team: Ralf Krämer, Barbara Fickert
Redaktion: Lena Hoffmann, Jürgen Schulz
Sprachregie: Barbara Fickert
Tonaufnahme: 48hearts productions und speaker-search
Sprecher Audiodeskription: Andreas Sparberg
SprecherInnen des Voice Overs: Nadja Schulz-Berlinghoff, Susanne Hauf, Pascal Cürsgen, Nico Birnbaum

Erweiterte Untertitel: subs  

Die Marie haben wir anlässlich des Human Rights Film Festivals Berlin 2019 dank der freundlichen Unterstützung der Aktion Mensch produziert.
Logo der Aktion Mensch
Aktion Mensch e.V.
Die Audiodeskription für "For Sama" wurde mit der ADele in der Kategorie Dokumentation beim 18. Deutschen Hörfilmpreis 2020 ausgezeichnet.
Eine Grafik: Der Schriftzug

Barrierefreier Trailer

Zurück