Projekte

Deutschland 2021 | Kurz- und mittellange Spielfilme

Die Kinoblindgänger gGmbH produzierte die Audiodeskriptionen und erweiterten Untertitel und stellte die barrierefreien Filmfassungen während des Festivals bei der „Greta“ App bereit. Das Filmfestival „Sehsüchte“ beteiligte sich zu 50% an den Kosten.

Filmplakat Coup
Bild: Salto Film

Deutschland 2019 | Mix aus Spiel-, Doku- und Animationsfilm, beruhend auf den Original-Interviews | 81 Minuten

Die Audiodeskription wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten der Marie – also der barrierefreien Filmfassung – bei der Greta App übernommen.

Der Lehrer Martin auf einem Filmplakat. Abiturienten mit weißen Schülermützen bespritzen ihn mit Sekt.
Bild: Weltkino

Dänemark 2020 | Tragikomödie | 117 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat "Eine Frau mit berauschenden Talenten"
Bild: Neue Visionen Filmverleih

Frankreich 2020 | Komödie | 104 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat von "Kids Run": Ein Baby mit Fellmütze und einer Träne unter dem Auge blickt in die Kamera. Um es herum eine Frau, ein Mann und ein weiteres Kind in einer Umarmung verschlungen.
Bild: farbfilm verleih

Deutschland 2020 | Drama | 104 Minuten

Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App zu den 70. Internationalen Filmfestspielen Berlin wurden von der Kinoblindgänger gGmbH übernommen.

Filmposter von For Sama: Eine junge Frau mit Kopftuch und Baby vor der Brust steht vor einer Schlucht aus Ruinen. In der Hand trägt sie eine Kamera.
Bild: Waad al Kateab, Edward Watts

Großbritannien/USA 2019 | Dokumentarfilm | 95 Minuten

Anlässlich des Human Rights Film Festivals Berlin 2019 wurde die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – mit freundlicher Unterstützung der Aktion Mensch von der Kinoblindgänger gGmbH produziert. Auch die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App für die Festival-Screenings übernahm die Aktion Mensch. Den Betrag für den Kino-Release haben wir aufgestockt.

Filmplakat von "Nur eine Frau": Eine junge Frau mit schulterlangem Haar. Ihr Gesicht und der Hintergrund des Plakats sind in ein dunkles Rot getaucht.
Bild: NFP Filmverleih

Deutschland 2019 | Drama | 97 Minuten

Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App zum Kinostart wurden von der Kinoblindgänger gGmbH übernommen.

Filmplakat "Ein Gauner & Gentleman"
Bild: DCM Filmdistribution

USA 2018 | Kriminalkomödie | 93 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App haben wir anteilig übernommen.

Filmplakat aus "O Beautiful Night"
Bild: NFP Filmverleih

Deutschland 2019 | Komödie | 89 Minuten

Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App zu den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin wurden von der Kinoblindgänger gGmbH übernommen.

Filmplakat des Films "Sibel": Eine junge Frau liegt mit geschlossenen Augen in dicht wachsenden Büschen. In großen gelben Lettern: SIBEL.
Bild: Arsenal Filmverleih

Frankreich/Deutschland/Luxemburg/Türkei 2018 | Drama | 95 Minuten

Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App zum Kinostart wurden zu 50% von der Kinoblindgänger gGmbH übernommen.

Filmplakat von "Astrid": Ein lächelndes Mädchen auf einem Sandweg Fahrrad fahrend
Bild: DCM Filmverleih

Dänemark/Deutschland/Schweden 2018 | Drama | 123 Minuten

Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App zum Kinostart wurden zu 50% von der Kinoblindgänger gGmbH übernommen.

Filmplakat "Das Mädchen aus dem Norden"
Bild: temperclayfilm

Schweden/Norwegen/ Dänemark 2016 | Historienfilm | 110 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat "Django - Ein Leben für die Musik"
Bild: Weltkino

Frankreich 2017 | Biographie | 115 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH.

Filmplakat "Ein Tag wie kein anderer"
Bild: temperclayfilm

Israel 2016 | Tragikomödie | 98 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat "Mein Leben als Zucchini"
Bild: polyband Medien GmbH

Frankreich/Schweiz 2016  | Animationsfilm  | 66 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat von "Eine schöne Bescherung"
Bild: Arsenal Filmverleih

Schweden 2016 | Komödie |108 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Ebenso haben wir die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App übernommen.

Filmplakat von "Welcome to Norway"
Bild: Neue Visionen Filmverleih

Norwegen 2015 | Komödie | 91 Minuten

Die Marie – also die barrierefreie Filmfassung – wurde produziert und ermöglicht von der Kinoblindgänger gGmbH. Neue Visionen Filmverleih hat sich zu 50% an der Marie beteiligt. Die Bereitstellungskosten bei der Greta & Starks App wurden durch uns übernommen.