Ein Brief in schwarz-weiß im Hintergrund, darauf ein gestempelter roter Schriftzug: "Wir bleiben dran!"

Barrierefreiheits-Lolas: Wir bleiben dran!

Uns war klar, daß die Umsetzung der Initiative für zwei „Barrierefreiheits-Lolas“ ihre Zeit braucht und einen langen Atem auch. Und den haben wir! Es hat sich auch schon etwas getan und über die Neuigkeiten werden wir in unserer neuen Rubrik „Aktueller Stand“ berichten. Zu den 32 Erstunterstützern haben sich viele mit.

Eine junge Frau und ein blonder Junge liegen im Gras. Oben links in der Ecke steht: "Astrid. Nur im Kino".

"Astrid" über Greta & Starks verfügbar

Der Film “Astrid” – die Geschichte der weltberühmten Kinderbuchautorin – ist ab jetzt in den deutschen Kinos zu erleben. Durch die Zusammenarbeit des Filmverleihs DCM Berlin und der Kinoblindgänger gemeinnützige GmbH sind passend zum Filmstart auch die Audiodeskription und die erweiterten Untertitel über die Greta & Starks App flächendeckend verfügbar.

Zurück