Kinoblindgänger gemeinnützige GmbH

Tätigkeitsbericht der Kinoblindgänger gGmbH für das Jahr 2023

Eine alte schwarze Schreibmaschine mit Typenhebeln und Farbband. Eingespannt ist der Briefbogen der Kinoblindgänger mit der Überschrift "Tätigkeitsbericht 2023".

Dieselbe Prozedur wie letztes Jahr im Januar?

Dieselbe Prozedur wie jeden Januar in den letzten fünf Jahren!

Das Team der Kinoblindgänger gGmbH wünscht ein frohes Neues und startet nach einer kurzen Pause mit viel Elan in das Jahr 2024.

Aber noch einmal schauen wir mit unserem Tätigkeitsbericht in das vergangene Jahr zurück und sind selbst überrascht…!

Welche Projekte die Kinoblindgänger gGmbH realisieren konnte, wo und wie wir uns für mehr Barrierefreiheit im Film und Kino eingesetzt haben, und wo wir visuelle und akustische Spuren hinterließen, kann hier nachgelesen werden.

Und ganz neu, zu den einzelnen Punkten gibt es erstmals die entsprechenden Links, wie zum Beispiel zu den Beiträgen auf der Seite der Blindgängerin.

Wir finden, das alles ist ein Grund zum Anstoßen. In diesem Sinne „Cheerio!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1 + 13 =

Nach oben scrollen